Best Treatment Logo

Floater-Laser

ab €2.500 pro Person/Paket
Medizinisches Paket anfragen
Wenn man beim Blick auf einen weißen Bildschirm oder ein Blatt Papier Fremdkörper im Sichtfeld wahrnimmt, handelt es sich zumeist um sogenannte Floater oder Mouche-Volantes. Diese beeinträchtigen das Sehvermögen und die Lebensqualität der Betroffenen. Für Patienten, die unter dieser frustrierenden Sehstörung leiden, gibt es nun endlich eine sichere und effektive Lösung: Die Laser-Vitreolyse mit dem Reflex-Floater Laser.

Der Reflex Laser der australischen Firma Ellex, kann als erster Laser die lästigen Glaskörpertrübungen ohne Operation behandeln und entfernt diese schonen in nur wenigen Minuten. Er löst diese dichten Kollagenstrukturen, die sich meist nach dem 40. Lebensjahr bilden und als bewegte Schatten für das Auge sichtbar sind, von außen auf und verbessert dadurch die Qualität des Sehens erheblich. Die Behandlung ist schmerzfrei und ohne Infektionsrisiko.

Mit dem UltraQ Reflex Laser des australischen Herstellers Ellex steht nun endlich ein schonender Niedrigenergielaser zur Verfügung, der die Floater hochpräzise aufspaltet ohne dabei angrenzende Strukturen oder Gewebe zu beeinträchtigen. Sein innovatives Lichtübertragungssystem, die sogenannte Reflex Technology™, garantiert während der Behandlung die optimale Ausleuchtung des Glaskörpers und die exakte Ausrichtung des Laserstrahls auf die Floater.
 
  • Behandlungsdauer: je nach Anzahl der Floater ca. 20-60 Minuten
  • 2-3 Behandlungen

 

Medizinische Schwerpunkte

Floater-Laser Save